SCHLIESSEN

Suche

Großer orangener Ballon mit der Aufschrift: This is the size of one Tonne CO2

Aktuelle Nachrichten

Klimademo

Wasser, Wind und Sonne: Kohle in die Tonne!

03.12.2018 | Am vergangenen Samstag (01.12.2018) versammelten sich rund 36.000 Menschen in Berlin und Köln um gegen die zukünftige Kohleverstromung und für die schnelle Einhaltung der Ziele des Pariser Klimaabkommens zu demonstrieren. Unter den Veranstaltern fanden sich namhafte Organisationen wie Greenpeace, der BUND, der NABU, Ende Gelände, WWF und die... Von Lukas Wißmann

COP 24

Deutschland muss Klartext reden !

26.11.2018 | Am 3. Dezember beginnt die 24. UN-Klimakonferenz in Katowice. Im Hinblick auf die vielen vertretenen Nationen ist es wichtig, dass Deutschland als weltweit bedeutende Industrienation ein klares Zeichen setzt und starke, wichtige Ziele vorstellt. Doch drohen wir mit leeren Händen dazustehen!

World Council of Churches

Klimakatastrophe verhindern !

23.11.2018 | Immer mehr kirchliche Einrichtungen positionieren sich im Kampf für den Klimaschutz. Im folgenden Artikel des WCC wird von gleich mehreren großen Einrichtungen gesprochen, welche vereint für eine bessere Welt und für einen erfolgreicheren Klimaschutz kämpfen wollen. Von World Council of Churches

Klimaschutz jetzt

Maßnahmenprogramm Klimaschutz 2030 der deutschen Zivilgesellschaft

20.11.2018 | Ökologisch, ökonomisch, sozial verträglich...Der Klimaschutz erfordert eine ganze Flut an Maßnahmen und erntet in vielen Bereichen Kritik. Das Maßnahmenprogramm der deutschen Zivilgesellschaft stellt dar, was in welchen Bereichen geändert oder angegangen werden muss, um einen wirkungsvollen Klimaschutz bis 2030 durchsetzen zu können. Von Lukas Wißmann

Tschüss Kohle!

Fernwärmerückkauf der Stadt Hamburg

10.10.2018 | Nach vielen Jahren unermütlichem Engagements und Diskussion von Seiten der Initiative Unser Hamburg- Unser Netz, ist Hamburg seit dem 09.10.2018 dem Kohleausstieg einen großen Schritt näher: Der Senat hat verkündet, dass das Fernwärmenetz zu 100% von Vattenfall zurückgekauft wird und somit wieder in die öffentliche Hand kommt. Aufgrund dieser...

Sonderbericht des Weltklimarates

1,5 Grad Limit ? Wie das unmögliche noch Möglich bleibt...

08.10.2018 | Nachdem sich die Staaten vor wenigen Jahren noch auf ein 2 Grad-Ziel geeinigt hatten, wurde im letzten Pariser Klimaabkommen bereits häufig für eine 1,5 Grad-Grenze plädiert. Grund hierfür sind vermutlich die Erkenntnisse der letzten Jahre über die Auswirkungen des Klimawandels, selbst unter geringsten Temperaturveränderungen. Wie sich diese Utopie...