SCHLIESSEN

Suche

Großer orangener Ballon mit der Aufschrift: This is the size of one Tonne CO2

Aktuelle Nachrichten

1.700 Kilometer zu Fuß für Klimagerechtigkeit: Ökumenischer Klimapilger starten in Bonn!

„Die Frage, wie wir den Klimawandel stoppen können, ist die große Gerechtigkeitsfrage dieses Jahrhunderts.“

12.09.2018 | Mit diesen Worten beschreibt Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin a. D., eines der Hauptziele des heute gestarteten Ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit von Bonn bis Katowice. Hendricks ist eine der drei Schirmherr/innen des Klimapilgerwegs. Von Constanze H. Latussek

Ab ersten August leben wir auf Pump

Aktion zum Earth Overshoot Day vor dem Hamburger Rathaus

01.08.2018 | Am 1. August ist Earth-Overshoot Day, der "Welt-Überlastungstag". Jede Ressource die ab diesem Tag verbraucht wird, jede Belastung mit Emmissionen, Abwässern etc. kann von der Erde im laufenden Jahr nicht mehr kompensiert werden. Die Infostelle Klimagerechtigkeit hat sich mit anderen zu einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen um auf den immer...

Aktion von ROBIN WOOD

Kein Kohle­kraftwerk in Stade!

Kohlekraftwerk

16.07.2018 | Unterstützen auch Sie die Aktion "Deine E-Mail gegen Kohle" von ROBIN WOOD und fordern Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Wirtschaftsminister Peter Altmaier auf, sich für ein Verbot von Kohlekraftwerks-Neubauten auf Bundesebene einzusetzen.

Artikel von taz.de

Hannover stellt bis 2023 auf Elektrobusse um

Foto: ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft

06.07.2018 | Die Hannoversche Verkehrsgesellschaft Üstra will im Stadtkern Hannovers ab 2023 ausschließlich Elektrobusse fahren lassen. „Es geht dabei um alle Busse, die in der City, also der Umweltzone von Hannover, fahren“, sagt Üstra-Sprecher Udo Iwannek. Hier sei die Luft besonders schlecht.