SCHLIESSEN

Suche

Kursangebot

Es geht nicht drum, wie schrecklich alles ist - sondern was wir tun können!

21.03.2019 | Liebe Hamburger Umweltfreunde,

kennen Sie auch das Problem? Theoretisch ist doch klar, was wir tun müssten, damit auch nachfolgende Generationen eine lebenswerte Umwelt vorfinden, doch praktisch ist die Umsetzung im Alltag verflixt schwierig. Selbst wenn man es sich noch so sehr vornimmt.

Nicole und Jan Jahn, bieten deshalb über die Hamburger Volkshochschule einen Kurs mit ganz neuem Ansatz an:

Gesund, reich und glücklich - durch Umweltschutz Mit Humor und Unterstützung den ökologischen Fußabdruck reduzieren

Alle 14 Tage trifft sich die Gruppe, um Infos und praktische Tipps auszutauschen.

Jedes Gruppenmitglied überlegt sich individuelle und erreichbare Ziele, die es bis zum nächsten Treffen umsetzt. Der gemeinsame Weg in der Gruppe hilft beim Durchhalten (wie bei den Weight-Watchers...). So entstehen mit der Zeit neue Gewohnheiten, durch die das eigene Leben sogar an Qualität gewinnen

kann: Mehr Gesundheit, mehr Freiheit, womöglich mehr Geld  – auf jeden Fall aber weniger von dieser anstrengenden Verdrängungsarbeit!

Infos zum Kurs:

Der Kurs läuft vom 21.03. bis zum 20.06.2019, jede zweite Woche, donnerstags abends, 18.00-19.30 Uhr, im VHS-Zentrum Barmbek (Poppenhusenstraße 12, direkt am U- und S-Bahnhof).

Kosten: Lediglich 33€

 

Anmeldung:

Sie haben Lust, in Sachen ökologischer Fußabdruck noch mehr zu erreichen?

Dann melden Sie sich einfach über folgenden Link an:

www.vhs-hamburg.de/kurs/gesund-reich-und-glucklich-durch-umweltschutz/297049