SCHLIESSEN

Suche

mennoForum

Gerechtigkeit und Frieden im Wandel?

29.11.2019 | Klimawandel – Gerechtigkeit und Frieden im Wandel? Die jüngere Generation kommt in Bewegung, weil sie Angst um ihre Zukunft hat. „Fridays for Future” – Schülerinnen und Schüler machen ihre Frustration deutlich, indem sie weltweit für eine veränderte Politik demonstrieren. Der Influencer Rezo schaffte es mit seinem YouTube Video kurz vor der Wahl zum Europaparlament, größte Aufmerksamkeit auf die drohenden Gefahren des Klimawandels zu lenken – und die Untätigkeit der Politik aufzudecken. Allmählich scheint nun jede*r zu erkennen, dass sich das Klima spürbar wandelt. Das alles ist mehr als nur Medienrummel. Der von Menschen verursachte Klimawandel ist in vollem Gange, auch wenn führende Politiker, wie etwa in den USA oder Brasilien, das nicht wahrhaben wollen. Der letzte Bericht der Vereinten Nationen, in dem über 100 Expert*innen aus aller Welt sämtliche wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel zusammengetragen haben, belegt das erneut!

Es diskutieren u. a.

- Dipl.-Ing. Judith Meyer-Kahrs Infostelle Klimagerechtigkeit, Zentrum für Mission und Ökumene – nordkirche weltweit- Anne Krischok Abgeordnete der SPD-Bürgerschaftsfraktion- Rebecca Froese Research Fellow, Institute of Environmental Sciences & Peace Academy Rhineland-Palatinate, Universität Koblenz-Landau- Mit Praxisbeispiel CREACTIV für Klimagerechtigkeit, Dr. Friderike Seithel, Projektkoordination

Moderation: Prof. Dr. Fernando Enns Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen, Universität Hamburg

Programm:

18:00 Uhr Ankommen, kleiner Imbiss19:00 Uhr Thematischer Einstieg und Diskussion21:00 Uhr Ausklang bei Brot und Wein

Anmeldung und weitere Infos: Tel. 040 - 85 71 12 oder E-Mail: kontakt@mennoniten-hh.de

Flyer der Veranstaltung