SCHLIESSEN

Suche

Lieferkettengesetz

Wirtschaft und Transparenz – Ein Lieferkettengesetz als nächster Schritt?

28.11.2019 | "Auch freie Marktwirtschaft braucht Regeln. Dabei geht es um Menschenrechte, ökologische Nachhaltigkeit und Transparenz in der gesamten Lieferkette. Nach wie vor sind viele unternehmerische Entscheidungen nicht an diesen Kriterien, sondern an Gewinnmaximierung orientiert. Deshalb fordert ein Bündnis vieler Nichtregierungsorganisationen ein Gesetz für mehr Sorgfaltspflichten."

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) veranstaltet eine Diskussion zum Thema "Wirtschaft und Transparenz – Ein Lieferkettengesetz als nächster Schritt?" 

 

Programm: 

Musikalisches Intro mit den JAZZYBLUETWO

 

Diskussion mit:

Hanna Brüning – Projektkoordinatorin, Lemonaid & ChariTea e.V., Hamburg

Dr. Thomas Dürmeier – Geschäftsführer, Goliathwatch e.V., Vertreter der  Hamburger Initiative Lieferkettengesetz, Hamburg

Verena Kaiser – Bildungsreferentin, Nager IT e.V., Bichl

Rabea Schafrick – Nachhaltigkeitsbeauftragte, Brands Fashion GmbH, Buchholz

 

Moderation:

Dr. Anke Butscher – CR und GWÖ- Beraterin

 

Wann: Donnerstag, den 28. November 2019, 19 – 21.30 Uhr 

Wo: ThoughtWorks, Großer Burstah 46-48, 20457 HH, 2. Stock

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Den Werbeflyer zur Veranstaltung finden Sie hier nocheinmal. 

 

12.11.2019 - Tim Melchert FÖJ